Tribologie

Bei Werkstücken mit Adhäsionsproblemen (Anhaftung) müssen die Reibpartner durch geeignete PVD-Beschichtungen getrennt werden.
Dies kann durch amorphe oder auch metallgefüllte Kohlenstoffbeschichtungen (DLC - Diamond like Carbon) erreicht werden.
Je nach Anwendung dieser Beschichtungen reduzieren sich die Reibwerte (in Verbindung mit vorangegangener Oberflächenbehandlung) um bis zu 90%!
Ihre Vorteile:
Geringer Reibungskoeffizient, Trockenschmierung, niedrige Beschichtungstemperatur (200 - 480°C), sehr gute Haftfestigkeit, geringe Adhäsionsneigung.
Einsatzgebiete:
Bauteile im Automotive-Bereich, Bauteile aus NE Metallen, tribologische Anwendungen.
Anwendungsbeispiele:

Hierfür empfohlene Beschichtungen:
C-DLC
ZrN
TiCN
AlTiCrN + CrCN
TiAlN + CrCN
Alle Standard-Beschichtungen auf einen Blick
Übrigens...
Zusätzlich bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Schichtentwicklung mit wissenschaftlichem Hintergrund aus dem Hause PLATIT® an: Neben den Standard-Beschichtungen entwickeln wir auch ganz individuelle Lösungen (Schichtberatung).


Eine hochwertige Beschichtung alleine wäre wertlos, wenn sie nicht auf unseren "drei Säulen" basieren würde, die Sie bei uns aus einer Hand bekommen:
1.) Optimale Werkstoffauswahl
2.) Optimale Wärmebehandlung
3.) Optimale Vor- und Nachbehandlung